Service

MICHELIN ONCall

IM REIFENPANNENFALL: MICHELIN ONCall!

Untitled-3

*Kostenfrei; Mobilfunktarife können hiervon abweichen

Flyer

TRANSPARENTE KOSTEN VON ANFANG AN

• Vermittlungspauschale für die Reifenpannen beträgt im Inland CHF 54.--, im Ausland wird eine Pauschale von CHF 108.-- berechnet.
• Auswahl von MICHELIN Neureifen und MICHELIN REMIX Reifen zu festen Preisen aus der europäischen Preisliste von MICHELIN ONCall.
• Feste Servicepauschalen pro Zone sowie fixe Zusatzkosten für Autobahnen in Frankreich und Italien.
• Schnelle und präzise Abrechnung.

SCHNELLE REIFENPANNENBEHEBUNG

• 2016 konnten die Fahrzeuge europaweit nach durchschnittlich 2 Stunden und 24 Minuten ihre Fahrt wieder aufnehmen**.
• Zuverlässige und schnelle Servicepartner, die den Michelin Qualitätsstandards verpflichtet sind.
• Pannenservice vor Ort oder beim nächstgelegenen Servicepartner.

MEHR ALS 3.000 REIFENPANNENEXPERTEN

• 7 Tage die Woche, rund um die Uhr. Nach Registrierung bei MICHELIN MyAccount erhalten Sie Ihren Vertrag und Ihren persönlichen Identifizierungscode.
• Eine einheitliche Notrufnummer für ganz Europa.
• Ansprechpartner in 24 Sprachen. Reifenpannenservice in 34 europäischen Ländern***.

IHR PANNENSERVICE IM ÜBERBLICK

• Ihr Ansprechpartner informiert Sie über die beauftragte Reifenpannenvermittlung und die Ankunftszeit des Servicepartners vor Ort.
• Ihr Fahrer wird über die einzelnen Schritte telefonisch auf dem Laufenden gehalten.
• Informationen über den Pannenstatus via MICHELIN MyAccount mit einem zeitnahen Bericht über die durchgeführte Leistung.

** Durchschnitt 2016, berechnet aus allen von MICHELIN ONCall in Europa behobenen Reifenpannen.*** In 34 europäischen Ländern: Andorra, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Mazedonien, Monaco, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn.

EINHEITLICHE TARIFE FÜR GANZ EUROPA

CHD

Garantierte Preise für alle auf MICHELIN MyAccount gelisteten Reifengrössen. Alle aufgeführten Preise sind zzgl. gesetzl. MwSt. Für Reifenreparaturen und Felgen werden die anfallenden Kosten berechnet. Der Preis für neue oder runderneuerte Wettbewerbsreifen der gleichen Grösse wird auf 75 % des MICHELIN Neureifens für die Marken BFGoodrich®, Bridgestone, Continental, Goodyear, KORMORAN, LAURENT®retread, TAURUS, RIKEN, 60 % für die Marken Apollo, Aurora, Barum, Ceat, Dayton, Debica, Formula, Fulda, Kelly, Mitas, Nordmann, ORIUM, Sava, Semperit, Teamstar, TIGAR, Uniroyal und 50 % für andere Marken festgesetzt. Von Michelin nicht vertriebene Reifengrössen, Reifengrössen ausserhalb der Nutzfahrzeugdimensionen und gebrauchte Reifen werden nach anfallenden Kosten berechnet. Ventilaustausch: CHF 15.--. Altreifenentsorgung wird nach anfallenden Kosten in Rechnung gestellt.

(1) Gültig ab 01.06.2018 in 34 europäischen Ländern: Andorra, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Grossbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Mazedonien, Monaco, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn.
(2) Pro Stornierung eines Pannenservice, die nicht innerhalb von 30 Minuten nach dem Notruf erfolgt, wird eine Stornierungsgebühr von CHF 85.-- erhoben.
(3) Inklusive Fahrtkosten ohne Kilometerbeschränkung, Demontage und Montage von Rad und Reifen. Zuschlag in Höhe von CHF 375.-- für Pannenservice auf französischen Autobahnen oder mautpflichtigen Strassen und CHF 215.-- auf italienischen Autobahnen sowie ein Zuschlag in Höhe von CHF 284.-- für jeden montierten Reifen auf französischen Autobahnen.
(4) Alle nicht in den Pauschalen ON THE ROAD und STOP & GO inbegriffenen Kosten werden in der tatsächlich anfallenden Höhe berechnet. Abhängig davon, wo das Fahrzeug zum Stillstand kommt. Beispiele: Abschleppkosten, Kranverladungen, Privatparkplätze, Mautgebühren, Auswuchten, Reparaturen, Felgen, diverse Teile ausser Ventil und Ventilverlängerung, Absicherungsmassnahmen für den Pannenservice (Warnzeichen, Autobahnpatrouille usw.) sowie Kosten, die aufgrund fehlerhafter Information durch den Kunden entstehen.